board navleister board board
board PRAXISGEMEINSCHAFT FÜR PSYCHOTHERAPIE BAD AROLSEN board
board
board RaumH RaumH
navleister buttonhomes navleister
navleister
navleister buttonpsychs navleister
navleister
navleister buttonzugs navleister
navleister
navleister buttonteamw1 navleister
navleister
navleister berges navleister
navleister
navleister hartwichs navleister
navleister
navleister matschw navleister
navleister
navleister thruns navleister
navleister
navleister wagners navleister
navleister
navleister buttonkonts navleister
board board
navleister
navleister buttonimprs navleister
board spieltisch spieltisch
navleister
board board
board
Praxisgemeinschaft: Team
Dipl.-Psych. Heide Matschuck

Ich bin Psychologische Psychotherapeutin, sowie Kinder- und Jugendlichen Psychotherapeutin und seit 1989 in Bad Arolsen niedergelassen.

Ich arbeite tiefenpsychologisch fundiert und bin in diesem Richtlinienverfahren von der Kassenärztlichen Vereinigung als Behandlerin zugelassen.

Ich bilde mich kontinuierlich weiter und verfüge darüber hinaus über weitere abgeschlossene Aus- und Fortbildungen in der Klintenzentrierten Gesprächspsychotherapie, Psychodrama, Autogenem Training und Supervision.

In meiner Praxis mache ich gegenwärtig folgende Behandlungsangebote:

– Spieltherapie mit Kindern ab 6 Jahren

– Psychotherapie mit Jugendlichen,

– Einzeltherapie mit Erwachsenen

– Gruppentherapie altersgemischt und mit unterschiedlichen Symptombildern, gegenwärtig in einer reinen Frauengruppe. In die Gruppe werden zweimal im Jahr (Januar und Juli) neue Teilnehmer aufgenommen.

– Fall- und Teamsupervision

 

Meine Wartezeit auf einen Behandlungsplatz liegt in der Regel bei ca. 9 Monaten. Ich arbeite mit einer Warteliste. Um auf meine Warteliste zu kommen ist es erforderlich mit mir ein oder mehrere Vorgespräche zu führen, damit im Vorfeld geklärt werden kann, ob ich Ihnen ein für Sie geeignetes Behandlungsangebot machen kann.


Die Terminvergabe für orientierende Erstkontakte im Rahmen der psychotherapeutischen Sprechstunde erfolgt ausschließlich durch Frau Wagner. Diese erreichen Sie
Montag und Mitttwoch
jeweils von 8.30 bis 10.30 Uhr
unter der Tel.-Nr. 05691 - 72 22